Spiegeleikuchen

Spiegeleikuchen

 Serves: 24 Stk.  Cooking Time: 60-70 Min.

INGREDIENTS

  • Für den Pudding:
  • 2 Pck. Pudding Pulver Vanille Geschmack
  • 1000 ml Milch
  • 120 g Zucker
  • Für den Boden:
  • 200g Butter
  • 220g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Für die Creme:
  • 250g Saure Sahne
  • 600g Creme Fraiche
  • Für den Belag:
  • 1 Dose Aprikosen (halbiert) Abtropfgewicht 480g, alternativ kleine Dosen
  • 2 Pck. heller Tortenguss

INSTRUCTIONS

1

Den Pudding nach Packungsanweisung, mit den 120g Zucker zubereiten, in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.

2

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

3

Für den Teig die Butter mit Zucker und Vanilleextrakt weiß cremig aufschlagen, nach und nach die Eier dazu geben. Am Ende das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und kurz untermengen. Den Teig auf das Backblech geben und 15 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit den abgekühlten Pudding mit der sauren Sahne und Creme Fraiche verrühren. Die Creme auf den vorgebackenen Boden geben und weitere 30 Minuten backen. Den Kuchen mindestens 1 Stunde auskühlen lassen.

5

Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die abgetropften Aprikosenhälften mit Abstand auf der abgekühlten Puddingcreme verteilen.

6

Den Aprikosensaft in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, sodass es 500ml ergibt. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten, ein wenig abkühlen lassen und auf den Aprikosen verteilen.

Previous Post Next Post