Nougat Creme Torte mit Marzipan – die beste Torte der Welt

Ingredients
220 ml + 3 EL Milch
1 EL + 100 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1/2 Päckchen Puddingpulver Bourbon Vanille oder 20 g Speisestärke
1 Vanilleschote
4 Eier Größe M
1 Päckchen Vanillin-Zucker
40 g Speisestärke
60 g Mehl
150 g schnittfeste Nuss-Nougat-Masse
75 g weiche Butter
120 g Frischkäse zimmerwarm
50 ml Rum und 100 ml Orangensaft
6 El Sauerkirschmarmelade
Zur Deko
150 g Marzipan-Rohmasse
80 g Zartbitter-Schokolade
Puderzucker zum Ausrollen
Frischhaltefolie
Backpapier
Instructions
Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Milch, Vanillemark und 1 EL Zucker aufkochen. Puddingpulver ( oder Stärke ) und 3 EL Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und mit Folie bedecken. Pudding mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
Eier trennen. Eiweiß, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Stärke und Mehl sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen, Boden auskühlen lassen.

Für die Creme
Nougat über einem warmen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren und esslöffelweise den zimmerwarmen Frischkäse unterrühren, dann Nougat langsam einlaufen lassen. Nach und nach nun auch den zimmerwarmen Pudding unterrühren.
Biskuit waagerecht halbieren. Untere Hälfte auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Den Boden tränken und mit 1/2 der Sauerkirschmarmelade bestreichen. 1/3 der Nougat Buttercreme darauf verteilen. Zweite Biskuithälfte darauflegen. Tränken, mit Marmelade bestreichen und die Hälfte der restlichen Creme darauf verstreichen. Torte ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen.

Siehe das Rezept  Cremeschnitten Variante I (mit Biskuitteig)

Marzipan mit Hilfe einer Teigrolle auf Puderzucker zu einem Kreis (ca. 27 cm Ø) ausrollen. Marzipan mit einem Ring (26 cm Ø) ausstechen. Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Torte vorsichtig aus dem Ring lösen. Den Tortenrand und die Oberfläche mit der restlichen Creme einstreichen. Die Marzipandecke auflegen und rundherum glattstreichen. Mit geschmolzener Schokolade verzieren! Wird die Torte noch am selben Tag gegessen, kann sie bei Zimmertemperatur gelagert werden! So schmeckt sie am saftigsten.

Wenn ihr sie im Voraus zubereitet, unbedingt ein paar Stunden vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen!

https://cinnamonandcoriander.com/