MANDARINEN-TORTE

ZUTATEN
Für den Teig:
6 Eier (Größe M)
190 g Margarine
190 g Diamant Feinster Zucker
190 g Mehl
1,5 TL Backpulver
Für das Baiser:
150 g Diamant Feinster Zucker
150 g gemahlene Haselnüsse
Für den Belag:
4 Dose(n) Mandarinen (je 175 g Abtropfgewicht)
1 Päckchen Tortenguss, weiß
500 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
SO WIRD’S GEMACHT:

SCHRITT 1/7
Eier trennen. Margarine mit 190 g Diamant Feinster Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und zuletzt kurz unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

SCHRITT 2/7
Für das Baiser Eiweiß mit 150 g Diamant Feinster Zucker steif schlagen. Haselnüsse unterrühren und Baiser auf den Rührteig streichen.

SCHRITT 3/7
Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 50–55 Minuten backen. In den letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

SCHRITT 4/7
Nach dem Abkühlen Boden zwischen Rührteig und Baiser quer durchschneiden. Um den Rührteigboden einen Tortenring oder den Springformring legen.

SCHRITT 5/7
Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Boden mit Mandarinen belegen.

SCHRITT 6/7
Aus 250 ml Saft nach Anweisung einen Tortenguss herstellen und diesen darüber gießen. Abkühlen lassen.

SCHRITT 7/7
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf den Mandarinen verteilen. Baiserdecke darauf legen.

https://www.diamant-zucker.de/

Siehe das Rezept  Nutella Torte

You may also like...