Fruchtige Tortencreme ohne Butter

ZUTATEN
Für eine Torte

18 cm Durchmesser und ca. 9 cm Höhe

2-3 Schichten

(Italienische) Meringue

80 g Eiweiß
160 g Zucker für Eiweiß
80 g Wasser
Fruchtmousse

300 g Sahne
10 Blatt Gelatine (umgerechnet 20 g Gelatine)
300 g Fruchtpüree (ich hatte Erdbeerpüree und Mangopüree)
40 g Zucker für Fruchtpüree

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG
Meringue

Wasser mit Zucker bis 121 Grad aufkochen.
Bis ca. 100 Grad abkühlen lassen.
Eiweiß mit einem Mixer aufschlagen und den noch heißen (!) Zuckersirup langsam (in dünnem Strahl) dazu geben und ununterbrochen weiter aufschlagen. Immer mit kleinster Geschwindigkeit anfangen und das Tempo erhöhen! Mit heißem Sirup pasteurisieren wir das Eiweiß.
Das Eiweiß solange schlagen, bis eine feste glänzende Masse entsteht.
Fruchtcreme

Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen lassen.
Fruchtpüree und Zucker langsam aufkochen aber nicht köcheln lassen. Die Masse bis ca. 60-80 Grad abkühlen lassen.
Gelatine ausdrücken und im Fruchtpüree auflösen. Die Masse bis ca. 35-40 Grad abkühlen.
Sahne halb Steif schlagen. D.h. die Sahne sollten noch weiche Spitzen haben.
Sahne und Meringue portionsweise unter der Fruchmasse unterheben.
Die Creme ist fertig und kann direkt weiterverwendet werden.

https://www.vanillig.de/

PROČITAJTE  KAFFEE-VANILLE-TORTE ZUM TAG DES KAFFEES UND MEINE ERFAHRUNG MIT ESPRESSO-BOHNEN VON COFFEE CIRCLE

You may also like...