DREIFACHER SCHOKOLADENSCHICHTKUCHEN

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wir erhalten eine kleine Provision kostenlos für Sie, wenn Sie einen Kauf über unsere Links tätigen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

. Triple Chocolate Layer Cake mit dem besten einfachen Milchschokoladenglas und teilweise mit Mini-Schokoladenstückchen bedeckt. Perfekt für Geburtstage oder andere besondere Anlässe.

DREIFACHER SCHOKOLADENSCHICHTKUCHEN

Dieser Triple Chocolate Layer Cake ist seit langem mein Stand-by-Rezept für Geburtstagskuchen und besondere Anlässe. Und genau wie mein Lieblings-Vanillekuchen habe ich im Laufe der Jahre viele Schokoladenkuchenrezepte getestet und optimiert.

Hier sind einige Tipps, um diesen Triple Chocolate Layer Cake herzustellen:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Zutaten bei Raumtemperatur sind, außer dem kochenden Wasser
  • Messen Sie Ihr Mehl mit der Löffel- und Nivelliermethode – > schöpfen Sie Mehl mit einem Löffel in einen Messbecher. Steigen Sie mit einem Buttermesser aus.
  • Der Teig wird nach dem Kombinieren dünn sein, so wie es sein sollte.
  • Verwenden Sie Kuchenstreifen an der Seite der Pfanne, um bei gleichmäßiger Backtemperatur und steigender Temperatur zu helfen.
  • Das Platzieren des Kuchens auf einem Drehteller erleichtert das Dekorieren

 

Schneiden Sie ein Stück einfachen Triple Chocolate Layer Cake mit Milchschokoladenglasur und Schokoladenstückchen auf einem Kuchenteller aus.

 

 

Der Kuchen ist weich, zart und intensiviert mit einem reichen Schokoladengeschmack. So sehr ich Swiss Meringue Buttercream auch liebe, dieses cremige Buttercreme-Frosting, das ich heute verwendet habe, ist der Favorit meines Mannes und kommt leicht in einer Schüssel zusammen.

Es hat eine samtig-glatte Textur und zusammen mit dem dekadenten Kuchen ist es ein wahr gewordener Traum für hingebungsvolle Schokoladenliebhaber!

Es ist auch ein Traum zu dekorieren und gleitet einfach auf seidig glatt.

Sie können etwas Spaß haben und diesen dreifachen Schokoladenkuchen dekorieren, wie Sie möchten.

Siehe das Rezept  TORTE „PANI WALEWSKA“ – EIN BESONDERER KUCHEN AUS POLEN

Mein Lieblingsweg ist eigentlich unfrosted mit nur einem Hauch von Zuckerguss auf der Oberseite.

Für diesen besonderen Anlass entschied ich mich, einen niedlichen kleinen Sternrand auf der Unterseite zu pfeifen und Amandas legendäre Rosenwirbel an der Oberseite hinzuzufügen.

Mini-Schokoladenstückchen sind auf der Unterseite mit Nieten besetzt. Zum Abschluss werden einige Schokoladenspäne darüber gestreut.

 

Dreifacher Schokoladenschichtkuchen. Reichhaltig, dekadent und ein beeindruckendes Dessert für jeden Schokoladenliebhaber ♥♥♥

5 von 1 Bewertung
Ultimativer Triple Chocolate Layer Kuchen
Vorbereitungszeit
2 Std.
Kochzeit
35 Minuten
Gesamtzeit
2 Std35 Min.
Ein dreilagiger Teufelsschokoladenkuchen mit Milchschokoladenglasur, der teilweise mit Mini-Schokoladenstückchen bedeckt ist.
Kurs: Dessert
Küche: Amerikanisch
Stichwort: Schokoladenkuchen mit Schokoladenglasur, leckerer Schokoladenkuchen
Portionen:  Portionen (6″ 3-lagiger Kuchen)
Kalorien377 kcal
Zutaten
  • 1-3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1-3/4 Tassen Zucker
  • 3/4 Tasse ungesüßter Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Buttermilch oder eigene mit Milch und Essig, Raumtemperatur
  • 1/4 Steuern Sauerrahmraumtemperatur
  • 1/3 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse kochendes Wasser
Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss:
  • 1-1/2 Tassen (3 Sticks) ungesalzene Butter Raumtemperatur
  • 4-5 Tassen Puderzucker gesiebt
  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver gesiebt
  • 4-6 Esslöffel schwere Sahne je nach gewünschter Konsistenz
  • 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel Salz
Garnieren (optional):
  • 1-1/2 – 2 Tassen Mini-Schokoladenstückchen
  • Schokoladenspäne
Anweisungen
  1. Den Backofen auf 350 Grad F vorheizen. Bereiten Sie drei 6 „oder zwei 8“ runde Kuchenformen vor, indem Sie sie mit Backspray besprühen, mit Kakaopulver bestäuben und den Überschuss ausschütteln. Die Unterseite der Pfannen mit Pergamentpapier auskleiden und beiseite stellen.
  2. Kombinieren Sie mit einem Handmixer oder einem Standmixer, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, Backpulver und Salz. Mischen Sie auf niedrig für 30 Sekunden oder bis gründlich kombiniert.
  3. Fügen Sie Eier, Buttermilch, saure Sahne, Öl und Vanille hinzu. Schlagen Sie auf mittlerer Geschwindigkeit für etwa zwei Minuten, bis glatt.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fügen Sie langsam kochendes Wasser in den Kuchenteig hinzu. Drehen Sie den Mixer auf High und schlagen Sie ihn etwa 1 Minute lang, bis die Zutaten eingearbeitet sind.
  5. Kuchenteig gleichmäßig zwischen den vorbereiteten Kuchenformen verteilen. Backen Sie für 30-35 Minuten oder bis ein Zahnstocher oder Kuchentester, der in die Mitte eingeführt wurde, sauber herauskommt.
  6. Aus dem Ofen nehmen und 15-20 Minuten abkühlen lassen, aus der Pfanne nehmen und auf Drahtgitter komplett abkühlen lassen.
  7. Machen Sie das Frosting: Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, cremen Sie die Butter auf hoher Geschwindigkeit, bis sie leicht und cremig ist, ca. 5 Minuten.
  8. Drehen Sie den Mixer auf niedrig und fügen Sie langsam das gesiebte Kakaopulver und den gesiebten Puderzucker 1 Tasse auf einmal hinzu. Zucker/Kakao bis zur Vermischung schlagen.
  9. Drehen Sie den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit und fügen Sie die Vanille und die Sahne 1 Esslöffel auf einmal hinzu und schlagen Sie, bis sie glatt sind.
  10. Wechseln Sie zu hoher Geschwindigkeit und schlagen Sie für 1 Minute. Möglicherweise müssen Sie mehr Sahne oder mehr Puderzucker hinzufügen, abhängig von der gewünschten Konsistenz oder wenn Sie die Dicke des Zuckergusses erhöhen möchten. Probieren und Salz hinzufügen, um zu schmecken.
  11. Den Kuchen zusammenbauen: Legen Sie 1 Schicht, flach mit der Seite nach oben, auf einen Teller oder Kuchenständer.
  12. Mit einem Messer oder versetzten Spatel die Oberseite mit ca. 1/2 – 2/3 Tasse Zuckerguss verteilen.
  13. Legen Sie die zweite Schicht gleichmäßig darauf und drücken Sie sie vorsichtig nach unten, damit die Kuchenschichten kleben.
  14. Verteilen Sie ein weiteres 1/2 – 2/3 Zuckerguss gleichmäßig auf der Oberseite.
  15. Positionieren Sie die dritte Schicht, unten nach oben, auf der mattierten Schicht und fügen Sie Zuckerguss an der Oberseite und den Seiten des Kuchens mit einer sehr dünnen Schicht Zuckerguss (der Krümelschicht) hinzu.
  16. Kühlen Sie den Kuchen für ca. 15 Minuten, um den Krümelmantel aufbauen zu lassen.
  17. Die Seiten und die Oberseite des Kuchens mit der abschließenden Beschichtung vereisen.
  18. Dekorieren Sie mit Schokoladenstückchen oder nach Belieben.
Rezept Notizen

Dieses Rezept kann auch einen zweischichtigen 8-Zoll- oder 9-Zoll-Kuchen herstellen.
Der 8 „Zoll Kuchen wird größere Schichten haben.

Siehe das Rezept  Riesen-Nussschnecke trifft Bienenstich

Die Zuckergussmenge reicht aus, um einen 9 „Zoll 3-Schicht-Kuchen großzügig zu frosten. Möglicherweise haben Sie einige Reste, die in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für bis zu 3 Tage oder im Gefrierschrank für 3 Monate aufbewahrt werden können.

Wenn das Zuckerguss zu trocken erscheint, fügen Sie mehr Sahne hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen, bis es die richtige Konsistenz erreicht hat. Wenn es zu nass erscheint und seine Form nicht hält, fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, eine 1/4 Tasse auf einmal, bis es die richtige Konsistenz erreicht hat.

Kuchenrezept nach Hershey’s