Baumkuchentorte

Zutaten für eine 20er-Backform
250 g Butter
250 g Zucker
7 Eier, getrennt
1 Vanilleschote
Abrieb einer Zitrone
150 g Mehl
100 g Speisestärke
¼ TL Salz

Außerdem
200 g Orangenkonfitüre*
300 g Schokolade, 75%*
Kakaopulver

Zubereitung
Die Butter und den Zucker cremig rühren. Die Eigelbe nach und nach zufügen und unterrühren. Das Vanillemark, sowie den Zitronenabrieb ebenfalls dazugeben.
Das Mehl und die Speisestärke trocken miteinander vermischen und unter die Eiermasse heben. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und behutsam unter den Teig heben.
Eine Kuchenform mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Grill des Backofens auf voller Hitze vorheizen und das Rost im oberen Drittel einhängen.
2 EL Teig auf dem Backpapier verstreichen und 1-2 Minuten goldbraun backen. Dann erneut 2 EL Teig aufstreichen und backen. Auf diese Weise weitermachen, bis der Teig verbraucht ist. Aufpassen, dass die einzelnen Schichten zwar durchgebacken und leicht gebräunt sind, aber nicht zu dunkel und damit trocken werden.
Den Baumkuchen ca. 10 Minuten in der Form, dann herausnehmen und auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.
Die Marmelade in einen Topf geben und erwärmen. Glatt rühren und die Torte komplett damit einstreichen. Für 30 Minuten beiseite stellen und antrocknen lassen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und glatt rühren. Den Baumkuchen damit einstreichen und auskühlen lassen, dann mit Kakaopulver bestäuben.

https://www.kuriositaetenladen.com/

PROČITAJTE  Schoko-Kokos Würfel

You may also like...