Zum Inhalt

Backpulver ist der beste Freund des Gärtners: Hier sind 12 clevere Einsatzmöglichkeiten im Garten


Backpulver oder Natriumbikarbonat ist in der Tat ein vielseitiges und nützliches Produkt im Garten. Hier sind 12 clevere Verwendungsmöglichkeiten von Backpulver für die Gartenarbeit:

Echten Mehltau bekämpfen:

Mischen Sie 1 Esslöffel Backpulver, 1/2 Teelöffel Flüssigseife und 1 Gallone Wasser. Sprühen Sie diese Lösung auf von Mehltau befallene Pflanzen.
Fungizid für Pflanzen:

Backpulver kann als natürliches Fungizid wirken. Mischen Sie 4 Teelöffel Backpulver mit 1 Gallone Wasser und verwenden Sie es als Spray auf Pflanzen, die anfällig für Pilzkrankheiten sind.
Schnecken bekämpfen:

Streuen Sie Backpulver um die Pflanzen herum, um Schnecken abzuschrecken. Es hilft, diese Schädlinge fernzuhalten, ohne Ihren Pflanzen zu schaden.
Tomaten süßen:

Streuen Sie eine kleine Menge Backpulver um die Basis der Tomatenpflanzen. Dies kann dazu beitragen, die Tomaten zu süßen, indem der Säuregehalt im Boden verringert wird.
pH-Wert des Bodens neutralisieren:

Backpulver kann verwendet werden, um den pH-Wert übermäßig saurer Böden zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihren Boden zunächst testen und ihn in Maßen anwenden.
Saubere Gartengeräte:

Machen Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser und reinigen Sie damit Gartengeräte. Es hilft, Schmutz und Dreck zu entfernen und verhindert so die Ausbreitung von Pflanzenkrankheiten.
Saubere Blumenvasen:

Fügen Sie dem Blumenvasenwasser einen Teelöffel Backpulver hinzu, um das Wasser länger sauber und frisch zu halten und die Lebensdauer der Schnittblumen zu verlängern.
Kompostbehälter desodorieren:

Streuen Sie Backpulver in Ihren Kompostbehälter, um Gerüche zu kontrollieren und den pH-Wert des Komposts auszugleichen.
Kohlwürmer abschrecken:

Bestäuben Sie Kohl- und Brokkolipflanzen mit Backpulver, um Kohlwürmer abzuschrecken. Nach Regen oder Bewässerung erneut auftragen.
Boden für Rüben versüßen:

Mischen Sie Backpulver in den Boden, bevor Sie Rüben pflanzen, um den Boden zu süßen, was den Geschmack der Rüben verbessern kann.
Saubere Vogeltränken:

Streuen Sie Backpulver auf die Seiten einer Vogeltränke und schrubben Sie sie, um sie zu reinigen. Vor dem Nachfüllen gründlich ausspülen.
Schnittblumen auffrischen:

Geben Sie eine Prise Backpulver in das Wasser einer Vase mit Schnittblumen. Es kann dazu beitragen, das Wasser frisch und die Blumen lebendig zu halten.
Hinweis: Während Backpulver im Allgemeinen für Pflanzen unbedenklich ist, ist es wichtig, jede Lösung zunächst auf einer kleinen Fläche zu testen und sie in Maßen aufzutragen. Übermäßiger Gebrauch kann sich auf den pH-Wert des Bodens auswirken und die Pflanzengesundheit beeinträchtigen. Darüber hinaus ist es immer ratsam, Gartenexperten zu konsultieren oder Bodentests durchzuführen, um genaue Empfehlungen zu erhalten.

x