Zum Inhalt

Militärdiät: Abnehmen in nur 3 Tagen!


Sie möchten abnehmen, haben aber nicht die Geduld für eine langfristige Gewichtsreduktionsdiät. Dank dieser Askese können Sie mit einer kleinen Portion guten Willens und der Einhaltung dieser Regeln in nur 3 Tagen abnehmen. Ja, das Militärregime drängt!

Das Konzept dieser Diät besteht darin, für jede Mahlzeit des Tages spezifische Menüs zu befolgen, mit Ausnahme einiger kleiner Änderungen ohne Auswirkungen, wie z. B. das Ersetzen von Fleisch durch Linsen oder eine Frucht durch eine andere . Jegliche Zugabe von Nahrungsergänzungsmitteln wie Fetten oder Gewürzen ist jedoch strengstens untersagt. Die Liste der zulässigen Zusätze lautet wie folgt: Zitronensaft, Gewürze und kalorienarme natürliche Süßstoffe.
Diese Diät dauert drei Tage, in denen Sie gleichzeitig Ihren Stoffwechsel verbessern, Ihr Fett verbrennen und vor Energie strotzen. Bevorzugen Sie nach Beendigung Ihrer Diät eine etwas kalorienreichere, aber ausgewogene Ernährung.
Bevor Sie mit dieser Diät beginnen, ist es am besten, eine ärztliche Meinung einzuholen , eine Einschätzung vorzunehmen und die Kontraindikationen zu kennen.
Tag 1

Frühstück

½ Pampelmuse
1 Scheibe Toast oder geröstetes Vollkornbrot
2 Esslöffel hausgemachte Erdnussbutter
1 Tasse Tee oder Kaffee

Mittagessen

½ Tasse natürlicher Thunfisch (ohne Öl)
1 Scheibe Toast oder geröstetes Vollkornbrot
1 Tasse Tee oder Kaffee

Abendessen

85 Gramm Fleisch im Ofen gegart
1 Tasse grüne Bohnen
½ Banane
1 kleiner Apfel
1 Tasse Vanilleeis

Tag 2

Frühstück

1 Ei
1 Scheibe Toast oder geröstetes Vollkornbrot
½ Banane

Mittagessen

1 Tasse Hüttenkäse (Ziegenmilch)
1 hartgekochtes Ei
5 braune Reiscracker

Abendessen

85 g im Ofen gebackenes weißes Fleisch
1 Tasse Brokkoli
½ Tasse Karotten
½ Banane
½ Tasse Vanilleeis

Tag 3

Frühstück

5 braune Reiscracker
1 Scheibe Ziegenkäse
1 kleiner Apfel

Mittagessen

1 hart gekochtes oder gekochtes Ei
1 Scheibe Toast oder geröstetes Vollkornbrot

Siehe das Rezept  Militärdiät: Abnehmen in nur 3 Tagen

Abendessen

1 Tasse Thunfisch
½ Banane
1 Tasse Vanilleeis

Einige Zutaten, die in dieser Diät enthalten sind, scheinen fehl am Platz zu sein, darunter Erdnussbutter, Thunfisch und Vanilleeis. Aber in Wirklichkeit wirken sich diese Lebensmittel positiv auf die Gewichtsabnahme aus.

Erdnüsse zum Beispiel sind sehr reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen, das Ihnen hilft, Ihren Heißhunger zu zügeln. Darüber hinaus helfen sie, den Stoffwechsel zu beschleunigen, und wenn sie in kleinen Mengen konsumiert werden, wird ihre Kalorienzufuhr schnell verbrannt. Darüber hinaus haben laut einer Studie der Harvard University Frauen, die zweimal pro Woche Erdnussbutter essen, ein geringeres Gewicht als Frauen, die keine Erdnussbutter essen.
Thunfisch ist reich an Proteinen, Antioxidantien, Fettsäuren und Vitaminen. Neben dem anhaltenden Sättigungsgefühl versorgt es den Körper mit einer erheblichen Menge an Nährstoffen, die für sein reibungsloses Funktionieren unerlässlich sind.

Vanilleeis, ohne Waffeln oder Fruchtstücke, ist erfrischend und nahrhaft zugleich. Mit dem richtigen Rezept – das Sie etwas weiter unten finden – liefert es Ihnen eine gute Menge an Protein, Phosphor und Kalzium, aber mit weniger Kalorien. Außerdem ist die Eisdiät das Schlankheitsgeheimnis der italienischen Frauen.

Wenn Sie dieser Diät folgen, sollten Sie gut hydriert bleiben und sich so viel wie möglich bewegen. Dies erhöht seine Wirksamkeit, indem es Ihren Körper veranlasst, seine Fettspeicher anzuzapfen; die die Fettverbrennung anregen und Sie schnell und effektiv abnehmen lassen.

Menschen, die nicht sehr aktiv sind, müssen sich keiner anstrengenden körperlichen Betätigung hingeben. Sie können laufen, aber mindestens 5 mal pro Woche. Auf der anderen Seite können aktivere Menschen schwimmen, Seil springen oder laufen; Übungen, die die Fettverbrennung fördern und den Gewichtsverlust beschleunigen.

Siehe das Rezept  Frischer Kartoffelsalat zum abnehmen ohne Schnickschnack

Viele Menschen sind überrascht, wie bescheiden diese Diät ist, weil alle Zutaten griffbereit und sehr einfach zuzubereiten sind.
Rezept für kalorienarmes Vanilleeis:

Zutaten :

100g 0% Frischkäse
120 g 0% Ziegenkäsejoghurt
3 Eiweiß (mit einer Prise Salz)
1 Teelöffel Stevia (natürliches Süßungsmittel)
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung:

Hüttenkäse, Joghurt und Vanilleextrakt in einer Schüssel mischen und mit einer Gabel verquirlen. Anschließend die 3 Eiweiße mit einer kleinen Prise Salz steif schlagen, bis ein kompakter Schaum entsteht. Mischen Sie es vorsichtig in Ihre erste Mischung ein und gießen Sie dann alles in eine Eismaschine. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es direkt in den Gefrierschrank legen. Das Ergebnis wird genauso zufriedenstellend sein.

Nehmen Sie es 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank, damit es wieder eine weichere Konsistenz erhält. Sie können es 10 Tage lang aufbewahren.