Zum Inhalt

Mandel-Honig-Quadrate: das Rezept für leckere Kekse


Zutaten:

Für den Mürbeteig:
140 g Butter
240 g Mehl
30 g Mandelmehl
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker oder Vanilleextrakt
1 Ei
Zum Garnieren:
200 g Mandelblättchen
80 g Zucker
80 g Honig
80 g Butter
130 g Sahne
1 Prise Salz

Vorbereitung:

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Mandelmehl und Salz vermischen.
Butter dazugeben und mit den Händen verrühren.
Anschließend Vanille und Ei hinzufügen und den Teig gut verkneten.
Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Mit einer Gabel einstechen und im Ofen bei 180° 10 Minuten garen.
Zucker, Butter, Honig und Sahne in einem Topf vermischen. Anschließend zum Kochen bringen.
Die Mandelblättchen untermischen, eine Prise Salz hinzufügen und über den Teig gießen.
Nochmals 20/25 Minuten bei 180° backen.
Vollständig abkühlen lassen und dann in Quadrate schneiden.

x