Zum Inhalt

Antibiotikum, das selbst Ärzte nicht erklären können

  • von


Kurkuma mit Honig: Das stärkste Antibiotikum, das selbst Ärzte nicht erklären können !

Die Einnahmeempfehlung lautet wie folgt: Nehmen Sie am ersten Tag stündlich einen halben Teelöffel der Mischung ein.

Lassen Sie die Paste einige Sekunden lang auf Ihrer Zunge zergehen, bevor Sie sie schlucken.

Nehmen Sie am zweiten Tag alle zwei Stunden einen halben Teelöffel der „Medizin“ ein. Ab dem dritten Tag kann die Dosis auf dreimal täglich reduziert werden.

Zutaten

220 g Honig

– 2 Tropfen ätherisches Öl,, Kurkuma (optional)

– 1 Teelöffel Kurkuma (von therapeutischer Qualität)

Zubereitung

1. So geht es, Einfach mal die Zutaten mischen, gut umrühren und abdecken.

Lagern Sie die Mischung bei Raumtemperatur und rühren Sie sie vor jedem Gebrauch um.

Nehmen Sie zur Bekämpfung der Grippe oder Erkältung mehrmals täglich einen halben Teelöffel der Mischung.

x