Weihnachtliche Schokoladenmousse-Torte

Zutaten
für das Rezept Weihnachtliche Schokoladenmousse-Torte

Für das Backblech:
Backpapier
Tortenring
Ausstecher , z. B. Schneeflockenausstecher
Eiweißmasse:
5 Eiweiß (Größe M)
1 Pr. Salz
120 g Zucker
150 g Dr. Oetker gemahlene, geröstete Haselnüsse
1 TL gemahlener Zimt
Kirschfüllung:
350 g Schattenmorellen (Abtropfgew.)
2 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 EL Zucker
etwas gemahlener Zimt
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
Schokoladenmousse:
300 g Dr. Oetker Edel-Kuvertüre
600 g Schlagsahne
Zum Verzieren:
etwas Dr. Oetker Kakao
Zubereitung
Wie mache ich eine weihnachtliche Schokoladenmousse-Torte?
1
Vorbereiten
Backblech mit Backpapier belegen. Tortenring (Ø 26 cm) daraufsetzen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2
Eiweißmasse zubereiten
Eiweiß und Salz in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker nach und nach auf höchster Stufe unterschlagen, bis er sich gelöst hat (4-5 Min.). Haselnüsse und Zimt unterrühren. Die Hälfte der Masse in dem Tortenring auf dem Backblech verstreichen. Tortenring vorsichtig abziehen. Den ersten Boden backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: 18 – 20 Min.

Boden mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Anschließend das Backpapier abziehen.

3
Aus der restlichen Masse den zweiten Boden entsprechend backen.

4
Kirschfüllung zubereiten
Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen und 150 ml abmessen. Gustin mit etwa 3 EL von der Flüssigkeit mit einem Kochlöffel anrühren, übrige Flüssigkeit mit Zucker, Zimt und Vanille-Zucker zum Kochen bringen. Angerührtes Gustin unter Rühren zufügen und kurz aufkochen. Die abgetropften Kirschen unterheben und etwas abkühlen lassen.

5
Schokoladenmousse zubereiten
Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. 3 EL Kuvertüre abnehmen und einen Boden der Torte damit bestreichen. Tortenring um den Boden legen. Kirschfüllung auf dem unteren Boden verteilen, dabei 1-2 cm Rand frei lassen. Schlagsahne fast steif schlagen. Erst 3-4 EL Sahne mit der geschmolzenen Kuvertüre verrühren, dann vorsichtig unter die übrige Sahne heben. Die Hälfte auf der Torte verstreichen. Zweiten Boden auflegen und leicht andrücken. Restliche Mousse auf den Boden geben und glatt streichen. Die Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

PROČITAJTE  Norddeutscher Schmandkuchen

6
Verzieren
Tortenring lösen und entfernen. Torte rundherum mit Kakao bestreuen. Die unterschiedlich großen Schneeflockenausstecher in etwas Wasser tauchen, auf Küchenpapier abtupfen und auf die Torte drücken. Vor jedem Andrücken die Ausstecher in Wasser tauchen und trocken tupfen.
https://www.oetker.de/

You may also like...