Tulumba – türkisches Teigdessert mit Sirup

Tulumba kennen inzwischen sehr viele Menschen. Türkisches Teigdessert mit Sirup ist süß, köstlich und ungewöhnlich. Außen knusprig und innen sehr zart ist diese Nachspeise insbesondere für Naschkatzen genau richtig. Zunächst wird ein Sirup gekocht. Anschließend aus den angegebenen Zutaten ein Brandteig zubereitet. Im Öl frittiert, in den Sirup getaucht und auf einem Servierteller angerichtet wird dieser Nachtisch mit großer Sicherheit für Begeisterung sorgen.

Zutaten

Sirup

  • 600 g Zucker
  • 700 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt

Teig

  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 340 g Mehl
  • 3 Eier
  • 3 EL Grieß
  • 1 EL Zitronensaft
  • 700 ml Pflanzenöl

Anleitung

Sirup zubereiten

  1. Zucker und Wasser in einem Topf vermengen.
  2. Mischung unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei niedriger Hitze ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis sie goldgelb ist.
  4. Zitronensaft und Zimt dazu geben und gut verrühren.
  5. Vom Herd nehmen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  6. Für 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank geben.

Teig zubereiten

  1. Wasser, Butter, Zucker und Salz in einem Kochtopf vermischen.
  2. Mischung zum Kochen bringen.
  3. Mehl einrühren, Teig unter ständigem Rühren 3-4 Minuten bei niedriger Hitze zubereiten.
  4. Vom Herd nehmen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  5. Teig mit einem Mixer verquirlen, Eier nacheinander hinzufügen.
  6. Das nächste Ei immer erst dann dazu geben, sobald sich das vorherige Ei vollständig mit dem Teig verbunden hat.
  7. Grieß und Zitronensaft hinein geben, mit dem Mixer gut verrühren.
  8. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  9. Pflanzenöl in einem Topf oder einer tiefen Pfanne erhitzen.
  10. Eine Schere mit Wasser befeuchten.
  11. Etwa 4-5 cm lange Teigstücke aus dem Beutel in das erhitzte Öl drücken.
  12. Mit der Schere jeweils abschneiden.
  13. Das Gebäck portionsweise 3 bis 4 Minuten darin frittieren, bis es goldgelb ist.
  14. Tulumba heraus nehmen, auf einem Papiertuch etwas abtupfen.
  15. In den kalten Sirup tauchen und auf dem Teller anrichten
Siehe das Rezept  Bananen - Eierlikörtorte

Tipp

Anstelle von Zimt können auch Vanilleextrakt oder Rosenwasser verwendet werden.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Mixer
  • Spritzbeutel
  • Teller
  • Schere

You may also like...