Spekulatius-Käsekuchen mit Noisette-Milchreis

Zutaten: Spekulatius-Boden
160 g Spekulatius
70 g Butter

Zutaten: Noisette-Milchreis
100 g Milchreis
400 ml Milch
1 Prise Salz
1 Tafel Noisette-Schokolade (oder Nougat)
Zutaten: Käsekuchen-Creme
450 g Frischkäse (Doppelstufe)
300 g Joghurt
130 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 TL Spekulatiusgewürz
200 ml Milch
1 TL Zitronensaft
2½ leicht gehäufte TL Agar Agar
150 ml Sahne

Zubereitung: Spekulatius-Käsekuchen mit Noisette-Milchreis

Zubereitung: Spekulatius-Boden
Spekulatius im Mixer mahlen, oder in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln.
Butter schmelzen.
Spekulatiusbrösel in die Butter rühren und danach auf dem Boden einer 24er Springform verteilen.
Glattdrücken und die Springform kalt stellen.

Zubereitung: Noisette-Milchreis
Milch mit Salz zum Kochen bringen und den Milchreis dazugeben.
Bei leichter Hitze und gelegentlichem Umrühren gar kochen. Normaler Milchreis braucht ca. 25 Min, es gibt aber auch Instant-Milchreis der in 10 min fertig ist. Packungshinweis beachten!
Nach Ende der Garzeit (Milch sollte komplett vom Reis aufgenommen sein) die Noisette-Schokolade in Stücke brechen und einrühren.
Noisette-Milchreis auf dem Spekulatius-Boden verteilen und wieder kühlen.

Zubereitung: Käsekuchen-Creme
Sahne steif schlagen und beiseite stellen.
Frischkäse, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
Milch mit Spekulatiusgewürz und Agar Agar in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen.
Nach 1 Minute köcheln von der Herdplatte ziehen und nacheinander 3 EL der Frischkäse-Joghurt-Creme in die heisse Milch rühren.
Nun den gesamten Topfinhalt zügig zur restlichen Frischkäse-Joghurt-Creme rühren.
Sofort die Schlagsahne unterheben und in der Springform verteilen.
Spekulatius-Käsekuchen für ca. 2-3 Stunden kühlen.
Nach Belieben mit Kakao bestauben.

https://www.zungenzirkus.de/

PROČITAJTE  Feine Mokka-Buttercreme-Torte

You may also like...