Site icon Recepti Balkana.net

Nusstorte mit Honig-Zimt-Mousse und Gewürz-Kirschen

Zutaten: Nussboden
4 Eier
140 g Zucker
65 ml Wasser
65 ml Öl
100 g gem. Haselnüsse
140 g Mehl
2 Msp. gem. Kardamom
1/2 Pck Backpulver
Zutaten: Kirschfüllung
1 Glas Sauerkirschen
1½ EL Zucker
2 Sternanis
3 gestr. EL Speisestärke
Zutaten: Honig-Zimt-Mousse
250 Mascarpone
250 g Joghurt
4-5 EL aromatischer, flüssiger Honig (nach Belieben auch mehr)
150 ml Milch
2 leicht geh. TL Agar Agar (und zwar richtiges Agar Agar!)
350 ml Sahne
1/4 TL Zimt
außerdem:
5-6 EL Johannisbeer-
Gelee
Zubereitung: Nusstorte mit Honig-Zimt-Mousse und Gewürz-Kirschen
Zubereitung: Nussboden
Backofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Den Boden einer 24er Springform mit Backpapier belegen und den Rand darum spannen.
Rand nicht fetten!
Eier mit Zucker einige Minuten hell-cremig aufschlagen.
Wasser, Öl und Kardamom unter langsamen rühren hinzulaufen lassen.
Mehl, Haselnüsse und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
Auf die Ei-Masse geben und gründlich unterziehen.
Haselnuss-Teig in die vorbereitete Springform füllen und für ca. 40 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen!
10 Minuten ruhen lassen, dann mit einem Messer vom Springformrand lösen.
Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung: Gewürz-Kirschen
Den Nussboden 3 Mal waagerecht durchschneiden.
Die unterste Kuchenscheibe auf eine Tortenplatte setzen und mit 2-3 EL Johannisbeergelee bestreichen.
2. Kuchenscheibe auflegen.
Tortenring um die Nusstorte legen.
Anmerkung: Es wird ein hoher Tortenring **benötigt, oder eine hohe Tortenfolie **, denn diese Nusstorte wird ziemlich hoch! Wer nichts von beiden besitzt, kann auch einen normalen Tortenring mit einem hohen Streifen Backpapier oder Gefrierbeutel auslegen um ihn zu erhöhen.
Sauerkirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.
Es werden 350 ml Saft benötigt!
Davon 250 ml in einem Topf mit 2 Sternanis aufkochen und 1 Minute köcheln lassen.
Restliche 100 ml Saft mit Stärke und Zucker in einer Tasse verquirlen.
Sternanis aus der kochenen Flüssigeit entfernen und die angerührte Stärke einrühren.
Unter rühren nochmals kräftig aufwallen lassen.
Kirschen unter den Pudding ziehen und auf dem Boden verteilen.
Kalt stellen.

Zubereitung: Honig-Zimt-Mousse und Fertigstellung der Nusstorte
Sahne steif schlagen und beiseite stellen.
Mascarpone, Joghurt und Honig in einer großen Schüssel mit einem Löffel verrühren.
Milch mit Zimt und Agar Agar in einem Topf verquirlen.
Unter rühren zum Kochen bringen.
1/2 Minute leise köcheln lassen, dann von der Herdplatte ziehen.
3 EL der Mascarpone-Creme in den Topf rühren.
Danach sofort den kompletten Topfinhalt zügig unter die restliche Mascarpone-Creme rühren.
Schlagsahne unterziehen.
Auf der Kirschfüllung verteilen und glatt streichen.
Nächste Biskuit-Scheibe auflegen.
Wieder mit 2-3 EL Gelee bestreichen und den Biskuitdeckel auflegen.
Über Nacht kalt stellen.
Nach Belieben mit Puderzucker bestauben oder anderweitig dekorieren.

https://www.zungenzirkus.de/