Zum Inhalt

Erdbeerfrost-Rezept


Erdbeerfrost: das Rezept für ein frisches und raffiniertes Löffeldessert

Zutaten
Erdbeeren
500 g
Zucker
100 g
Wasser
100 ml
weitere Stärke
40 g
Zitrone
1/2
Sie benötigen außerdem
Erdbeeren
qb
Frische Minze
qb

Erdbeereis ist ein frisches und köstliches Löffeldessert, mit dem Sie Ihre Gäste in nur wenigen Minuten in Erstaunen versetzen können. Es handelt sich um eine Frühlingsvariante von Gelo di Mellone, einem großen Klassiker der sizilianischen Konditorei, ideal als raffinierter Abschluss einer Mahlzeit oder für eine Gourmetpause mit besonderen Gästen.

Zur Zubereitung einfach die gehackten Erdbeeren mit dem Zitronensaft und Kristallzucker in der Schüssel eines Mixers vermischen. Sobald die Früchte püriert sind, werden sie durch ein engmaschiges Sieb gegeben, bei schwacher Hitze mit der in warmem Wasser gelösten Maisstärke eingedickt und anschließend in Portionsformen gegossen. Das Ergebnis ist nach dem Ruhen im Kühlschrank ein exquisites Dessert mit einer puddingähnlichen, aber leichteren Konsistenz, das nach Belieben mit gewürfelten Erdbeeren und frischen Minzblättern garniert werden kann.
Sie benötigen außerdem
Erdbeeren
qb
Frische Minze
qb

Erdbeereis ist ein frisches und köstliches Löffeldessert, mit dem Sie Ihre Gäste in nur wenigen Minuten in Erstaunen versetzen können. Es handelt sich um eine Frühlingsvariante von Gelo di Mellone, einem großen Klassiker der sizilianischen Konditorei, ideal als raffinierter Abschluss einer Mahlzeit oder für eine Gourmetpause mit besonderen Gästen.

Zur Zubereitung einfach die gehackten Erdbeeren mit dem Zitronensaft und Kristallzucker in der Schüssel eines Mixers vermischen. Sobald die Früchte püriert sind, werden sie durch ein engmaschiges Sieb gegeben, bei schwacher Hitze mit der in warmem Wasser gelösten Maisstärke eingedickt und anschließend in Portionsformen gegossen. Das Ergebnis ist nach dem Ruhen im Kühlschrank ein exquisites Dessert mit einer puddingähnlichen, aber leichteren Konsistenz, das nach Belieben mit gewürfelten Erdbeeren und frischen Minzblättern garniert werden kann.

x