Eierlikör-Dessert im Glas

Das einfache Rezept für Eierlikör-Dessert:
Zutaten
Für
6
Gläser (à 220 ml)
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1/2 l Milch
4 EL Zucker
100 g Zartbitter-Schokolade
200 g Sahne
150 ml Eierlikör
150 g Amarettini
Zubereitung
25 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Puddingpulver mit 6 EL von der Milch und Zucker glattrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührten Pudding mit einem Schneebesen in die heiße Milch rühren, aufkochen und mind. 1 Minute lang köcheln lassen.
2.
Pudding in eine Schüssel füllen und die Oberfläche sofort mit Frischhaltefolie bedecken, damit sich keine Haut bildet. Auskühlen lassen.
3.
Schokolade grob hacken. Sahne steif schlagen, 100 ml Eierlikör unterheben. Ausgekühlten Pudding mit einem Schneebesen cremig rühren. Schokolade, bis auf 6 EL zum Garnieren, und Eierlikörsahne unterheben.
4.
Amarettini grob hacken. Je 1 EL der Kekse auf 6 Gläser verteilen und mit der Hälfte der Creme und der Hälfte des restlichen Eierlikörs bedecken. Übrige Kekse und Creme abwechselnd in die Gläser schichten.
5.
Eierlikör-Dessert bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit restlichem Eierlikör und übriger Schokolade garnieren.

https://www.lecker.de/

Related posts:

PROČITAJTE  Fruchttarte Exotic

You may also like...